Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv:

Kategorien:

Was zu viel ist…

… ist bekanntermaßen zu viel und passierte gestern bei unserer Hundeführerscheinprüfung. Normalerweise mischen wir uns nicht übertrieben ein, aber was gestern passierte, konnte nicht ohne Konsequenzen bleiben.

Auf dem Stadtspaziergang unserer Prüfung lief uns vor einem Kaufhaus ein Dackel zu, der sich sehr für eine der Hündinnen interessierte. Nachdem knapp eine halbe Stunde später […]

Geschafft!

Nach monatelangem Training war es gestern und heute soweit: Der Hundeführerschein-Jahrgang 2012 hatte Prüfung. Insgesamt haben 10 Teams die theoretische und praktische Prüfung unter den Augen des BHV-Prüfers Ralf Denker abgelegt. Darunter auch: Tätäääää: Zwergi und Herrchen. Somit haben wir jetzt alle ganz offiziell einen Sachkundenachweis nach dem „Niedersächsisches Gesetz über das Halten von […]

Scent Hurdle Racing.

Von wegen, dass Lehrer in den Ferien frei haben. Frauchen hat zwar Ferien, aber gleich am ersten Wochenende geht die Arbeit weiter. Und zwar mit uns Fellnasen. Herrchen durfte auch mit.

Nach viel zu langer Zeit kam endlich Ute Blaschke-Berthold mal wieder in unsere Hundeschule. Erst gab es einen Vortrag für die Nacktnasen, […]

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen (4)

So, irgendwann hatten wir den Himmelfahrtstag auch hinter uns gebracht und das Vergnügen konnte endlich losgehen.  Am Freitag fuhren wir von unserem Berg runter nach Chur und haben uns dort mit Martin Lienhard getroffen. Martin ist NBAS-Instruktor und hatte auf dem letzten Geruchssymposium einen Vortrag gehalten, nach dem wir ihn unbedingt näher kennenlernen mussten.

[…]

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen (3)

Das Wetter wurde in der Schweiz von Minute zu Minute besser. Und damit wurde es auch wärmer. Also konnten wir die nähere Umgebung erkunden.

Schönes Panorama, gell?

Hier klicken, um den restlichen Beitrag zu lesen! »

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. (2)

Die Fahrt bis in die Schweiz war irgendwann geschafft. Mittlerweile war es schon dunkel, es schneite leicht und es war neblig. Ein wirklich toller Empfang. Auf unserer ersten Abendrunde konnte man dann aber schon die Sterne sehen. Und der nächste Tag empfing uns so:

Ein fantastischer Blick von der Terrasse unserer Chalets.

Hier klicken, um den restlichen Beitrag zu lesen! »

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Jaaaa, da sind wir mal wieder! Und zuerst vielen Dank für die Geburtstagsglückwünsche.

Unsere Nacktnasen haben uns (Joshi ist ja mittlerweile auch schon zwei geworden) ein ganz tolles Geschenk gemacht: Ein paar Tage in der Schweiz. Also sind wir am Tag vor Himmelfahrt ins Auto gestiegen und sind losgebügelt

Und weil die Schweiz irgendwie […]

Testlauf, Teil 1.

Letzten Samstag hatten wir ja Testlauf. Bereits die bisherigen Testläufe waren sehr spannend, weil es dort keinerlei Hilfestellungen gibt. Das fördert das Verständnis von Hund und Hundeführer ganz enorm. Bei den bisherigen Testläufen war aber immer klar: Es führt eine Spur von der Abgangsstelle zum Helfer und die Geruchsprobe im Beutel passt zu dieser […]

Halbjahreszeugnis: Versetzt nach Klasse IV

Bei uns im Verein laufen mal wieder Testlaufwochen. Dort werden wir intern überprüft, ob das Training denn auch etwas bringt. Und wenn es etwas bringt, wird man in die nächste Klasse versetzt. Eigentlich ganz einfach.

Der Abschluss der Klasse I und der Klasse II ist schon sehr aufregend, weil die Leinenhalter ohne Hilfestellung auskommen […]

Da staunt der Laie…

… und der Fachmann wundert sich. Nicht, dass Herrchen ein Fachmann wäre! Nein, er hat gestaunt. Aber der Reihe nach.

Wir sind heute ganz früh aufgestanden, weil wir zum Trailer wollten. So früh, dass es noch für eine komplette Runde um unseren „unteren Teich“ gereicht hat. Dieser Teich liegt direkt am Wald. Also duftete […]