November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archiv:

Kategorien:

Der Abschluss in Bad Tölz.

Wir sind ja umfangreich aus dem Fernsehen gebildet. Wir kennen ja nicht nur die Rosenheim-Cops, sondern auch den Bullen von Tölz. Jawoll. Also mussten wir noch eine Kultur-Tour unternehmen und schauen, ob wir wirklich unfähige Stadttouristen sind.

Den Weg nach Bad Tölz haben wir zumindest schon mal gefunden. Im Hintergrund seht ihr den […]

Am Hochfelln.

Am nächsten Tag hatte ich mich endgültig von den Strapazen des Vortages erholt. Also konnten wir gleich weitermachen. Ab auf den Hochfelln, denn dort konnte man auch wieder Seilbahnfahren.

Als wir ankamen, rief uns einer zu „dass wir uns schleichen mögen, wenn wir noch mit wollten“. Wir wollten mit, also nahmen wir die Beine […]

Hochspannung am Unterberghorn.

Nachdem wir beschlossen hatten, dass wir mit unseren Kultur-Touren kein Glück haben, haben wir uns wieder auf unsere Kernkompetenz fokussiert: Das Wandern!

Ehe man sich’s versieht, hat man von Auschau schon Österreich erreicht. Und weil das Liftfahren an der Kampenwand so gut geklappt hat, wollten wir das noch einmal machen. Tatort: Die Unterberghornbahn […]

Schmoren in Rosenheim.

Jetzt erfahrt ihr den wahren Grund, warum wir unbedingt in den Chiemgau wollten. So peinlich es ist, das Trivialfernsehen hat uns auf diese Gegend aufmerksam gemacht. Und natürlich mussten wir uns dann auch an den Ort des Geschehens begeben. Nach zwei Wandertagen schien es auch an der Zeit, den Knochen mal eine Verschnaufpause zu […]

Auf’d Kampenwand

Ein altes bayerisches Sprichwort sagt „i gang so gern auf’d Kampenwand, wann i mit meiner Wampen kannt“. Und wenn man schon ein fantastisches Haus mit Blick auf eben diese Wand hat, dann muss man da hoch. Da gilt keine Entschuldigung.

Zumindest ließ sich der Tag auch schon deutlich besser an als der vorherige. Also […]

Auf dem Schmugglerweg.

Der erste Tag unseres Urlaubs war von der Anreise bestimmt. Also keine besonderen Vorkommnisse, aber immerhin müssen wir ganz bei Bijou in der Nähe gewesen sein, denn wir haben halb Thüringen durchquert, bevor wir die Einreise nach Bayern gewagt haben. Hat sich auch ausgezahlt, denn wir hatten fast keinen Stau auf dieser Strecke.

Wir […]

Da sind wir wieder!

Nach einer viel zu kurzen Woche in Aschau im Chiemgau sind wir seit gestern wieder daheim. Trotz aller Befürchtungen hat das Wetter sogar halbwegs mitgespielt. Wir sind zwar jeden Tag nass geworden, hatten aber auch jeden Tag Sonne und die Temperaturen waren insgesamt erträglich. Spätestens auf dem Freisitz unseres Ferienhauses. Allerspätestens nach einer vorherigen […]